Autor des Monats November 2018

Oliver Ménard


Am 30. November wird Oliver Ménard in einer Buchpremiere seinen neuen Kriminalroman »Der Kratzer« vorstellen.

Oliver Ménard wurde 1965 in Berlin geboren. Er studierte Regie und Dokumentarfilm in Madrid und New York, danach folgte ein Hochschulstudium der Germanistik und Publizistik in Deutschland. Er arbeitet seit über zwanzig Jahren als Fernsehjournalist und lebt heute in Berlin.

Mit »Der Kratzerl« liegt der dritte Kriminalroman um die Journalistin Christine Lenève vor:

'Der Kratzer. So nennt die Berliner Mordkommission den Killer, der seine Opfer ausbluten lässt und Nachrichten in ihre Haut ritzt. Vor sieben Jahren ist er Kriminalkommissar Tobias Dom knapp entwischt, nun wird Doms Ex-Frau überfallen und der Name der gemeinsamen Tochter in ihren Oberschenkel geritzt. Der Kommissar bittet die Journalistin Christine Lenève um Hilfe. Gemeinsam folgen sie einer Spur ausgerechnet in jene psychiatrische Anstalt, in der Dr. Lindfeld einsitzt. Und der Psychiater hat mit Christine noch eine Rechnung offen...'

Welche Rechnung das sein mag, verrät Ihnen Oliver Ménard vielleicht, wenn Sie am 30. November zur Buchpremiere zu Miss Marple kommen. Versprechen kann sie es Ihnen allerdings nicht...