Statt des Autors des Monats April


Aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine möchte Miss Marple noch auf eine besondere Aktion aufmerksam machen.

Andrej Kurkow, ein ukrainischer Autor der Extraklasse, vielleicht kennen einige meiner Kunden die Bücher mit Viktor und seinem Pinguin Mischa. Skurril sind all seine Bücher, trotz der ernsten politischen Hintergründe. Wie oft musste ich trotz trauriger Problematik lachen. 2018 schrieb Kurkow" Graue Bienen ", dieses Buch hab ich jetzt gelesen und es hat mich sprachlos gemacht, die Aktualität ist beängstigend. Dabei ist die Idee der Geschichte so liebevoll, denn es geht um einen Bienenzüchter der im Donbass lebt, dort schießen ukrainische Kämpfer und prorussische Separatisten aufeinander und Sergej will nur seine Ruhe und vor allem Sicherheit für seine Bienen, er will sie retten und flieht mit ihnen damit sie in Ruhe Nektar in einer schönen Gegend sammeln können.
Auf jeden Fall würde sich das Team von Miss Marple freuen wenn Sie ein Buch von Kurkow erwerben, der Erlös jedes Buches wird komplett für die Ukraine gespendet. In diesem Zusammenhang Tausend Dank an den Diogenes Verlag, dem deutschen Verlag von Kurkow, der Freiexemplare schickte. Ab nächste Woche sollten alle verfügbaren Titel von Kurkow bei mir in der Buchhandlung käuflich zu erwerben sein. Vorab Danke und ich verspreche Euch, die Bücher sind eine helle Freude, große Literatur gepaart mit Humor. Viktor und sein Pinguin Mischa sind bereits seit 2002 in meinem Sortiment.

Der Verlag hat momentan keinen Kontakt mehr zu ihm, obwohl er über 60 ist, hat er sich entschieden in Kiew zu bleiben. Bis in die vergangene Woche hat er noch Interviews gegeben.